Schulprogramme

Sie sind hier

Schulprogramm

1. Speziell  für Schüler der 3. – 6. Schulstufe

Auf den Spuren des weißen Goldes im Ausseerland

Salz wird zu Recht als „weißes Gold“ bezeichnet. Vor mehr als 200 Millionen Jahren in Meereslagunen entstanden, wurde es durch die Auffaltung der Alpen gehoben und mit anderen Mineralen gemischt. Seit dem Mittelalter wird es am Altausseer Sandling abgebaut. Als „weißes Gold“ bildete es Jahrhunderte lang die wirtschaftliche Grundlage des Ausseerlandes. Auch für den Aufstieg Aussees als Kurort war es verantwortlich.

Im Kammerhofmuseum wird die Entwicklung des Salzwesens und seine noch immer große Bedeutung für die Region dargestellt. In einer spannenden Salzrallye kann man sein Wissen überprüfen. Auf Wunsch werden Vorbereitungsunterlagen zugesandt

 

2. Speziell für Schüler der 4. – 6. Schulstufe

Höhlenbär und Vielfraß (Höhlenkunde)

Auf Wunsch werden Unterlagen zugesandt

 

3. Speziell für Schüler ab der 6. Schulstufe

„Er zwängt den Geist in keine Schranken“

Erzherzog Johann – Eine kurzweilige Annäherung an den Modernisierer der Steiermark

 

4. „Ausseer Lebensmuster“

Volksmusik, Volkskunst und Brauchtum

Spezialführung für Schüler ab 7. Schulstufe

 

5. Kombiprogramm speziell für Schüler ab der 7. Schulstufe:

Mesozoische Fossilien und eiszeitliche Höhlenfunde

Neben den Schulprogrammen sind Führungen mit und ohne Schwerpunkt möglich.

Eintrittspreise

Gruppenpreis für Kinder u. Jugendliche bis 18 J: €  2,50

Gruppenpreis mit Schulprogramm oder Führung: €  3,50

Gruppengröße für 1-3 beliebig; für 4 und 5 eher bis 20 (kleine Räume)

Kontakt

Frau Adelheid Petter (vormittags)
03622/53725-11       kammerhofmuseum@badaussee.at

Mag. Sieglinde Köberl:       
0676/83622553    s.koeberl@gmx.at