Informationen zum Coronavirus

Sie sind hier

Zivilschutzverband Steiermark - Infoblatt 1

Zivilschutzverband Steiermark - Infoblatt 2
BHLI-Verordnung über Veranstaltungsverbote nach § 15 Epidemiegesetz
BHLI-Erläuterungen zur Verordnung

 


Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus werden von Seiten der Behörden und der Regierung weitere Vorsichtsmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus getroffen! Neben einem Einreisestopp für Menschen aus Italien werden der Lehrbetrieb an Unis und Fachhochschulen eingestellt und Veranstaltungen stark eingeschränkt bzw. abgesagt.

Jüngere Menschen haben meist geringere Symptome als ältere Mitmenschen, weshalb die älteren Menschen nur dann bestmöglich geschützt werden können, wenn die Verbreitung des Coronavirus in allen Altersgruppen eingedämmt wird.

Es gilt der Appell an die Bevölkerung, soziale Kontakte zu minimieren und die geltenden Maßnahmen - zum Schutz aller - einzuhalten. Eine durchdachte Bevorratung ist hier sinnvoll. Die Bevorratung reicht von Hygieneartikel, rezeptpflichtige Medikamente über Wasser und Grundnahrungsmittel.

Entsprechende Hygienemaßnahmen werden vorausgesetzt und sind in der derzeitigen Situation unverzichtbar!

Zivilschutztipp: Bewusst mindestens 20 Sekunden und mit Seife die Hände waschen!

https://orf.at/corona/stories/3157265/

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Haeufig-gestellte-Fragen.html

https://www.kommunikation.steiermark.at/cms/beitrag/12772245/29767960/

Unser Motto: Vorbeugen, damit nichts passiert - Vorbereitet sein, sollte etwas passieren!