Stellenausschreibung

Sie sind hier

Die Stadtgemeinde Bad Aussee schreibt für den Bereich Schlachthof / Wirtschaftshof eine Stelle mit ehestmöglichem Dienstbeginn aus.

Gesucht und bevorzugt werden Bewerber/innen, die eine

  • Lehre als Fleischhauer abgeschlossen haben.

Beschäftigungsausmaß:

  • Vollbeschäftigung (40 Std/ Woche davon 10 Stunden Schlachthof und 30 Stunden Wirtschaftshof)

Hinweis: Eine allfällige Anstellung erfolgt als „Mitarbeiter im Wirtschaftshof für alle in diesem Bereich anfallenden Arbeiten“.

Wir bieten:

  • Vorerst einen befristeten Dienstvertrag für acht Monate, danach
  • Dauerstellung bei entsprechender Eignung und Bewährung
  • Entlohnung nach dem Steiermärkischen Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz,

bei entsprechender Qualifikation und Vordienstzeiten ist eine Höherreihung sowohl                     in der Entlohnungsstufe als auch in der Entlohnungsgruppe möglich

  • Möglichkeit der beruflichen und persönlichen Weiterbildung
  • Mitarbeit in einer einsatzfreudigen Mannschaft

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fleischhauer oder in einem Handwerksberuf
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Führerschein B
  • einwandfreies Vorleben
  • bei männlichen Bewerbern den abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst
  • Bereitschaft für Sonn-/Feiertagsdienste
  • Bereitschaft, sich einer Untersuchung durch einen Vertrauensarzt der Gemeinde zu unterziehen

Bewerbungen sind schriftlich bis spätestens 04.03.2020 bei der Stadtgemeinde Bad Aussee, Hauptstraße 48, 8990 Bad Aussee, einlangend unter Anschluss der geforderten Unterlagen einzubringen.

Unterlagen: Kopien der Geburtsurkunde, des Staatsbürgerschaftsnachweises, der Schul- bzw. Abschlusszeugnisse, Führerscheinkopie, aktueller Strafregisterauszug, Lebenslauf mit Foto, bei männlichen Bewerbern: Nachweis über den abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst.

Für die Stadtgemeinde Bad Aussee:
Franz Frosch, Bürgermeister