Stellenausschreibung Techniker

Sie sind hier

Die Stadtgemeinde Bad Aussee schreibt für den Bereich allgemeine Verwaltung die Stelle eines/r Technikers/in (40 Wochenstunden),  zum ehestmöglichen Dienstantritt (vorerst befristet) aus.

Aufgabenbereich

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in allen Bauangelegenheiten (Fachgebiete Baurecht, Raumordnungsrecht, Straßen- u. Wasserrecht)
  • Tätigkeiten im Abwasser- u. Wasserleitungs-, Straßen- und Wegebau
  • Allgemeine Gebäudeverwaltung gemeindeeigener Immobilien und Wohnungen

Gesucht und bevorzugt werden Bewerber/innen mit

  • Einschlägiger Ausbildung oder berufsbedingten Kenntnissen im Hoch- oder Tiefbau
  • Grundkenntnissen in CAD

Wir bieten:

  • Dauereinstellung bei entsprechender Eignung und Bewährung
  • Entlohnung nach dem Steiermärkischen Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz,
    Mindestlohn € 3.000,00 (brutto)
  • Überzahlung entsprechend den Erfahrungen und Qualifikationen möglich
  • Möglichkeit der beruflichen und persönlichen Weiterbildung
  • Arbeit in einem einsatzfreudigen, kompetenten Team

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung im Baugewerbe oder einem baunahen Handwerk
  • Praxis im Umgang mit Firmen und Kunden
  • Grundlegende Kenntnisse im EDV-Bereich
  • Führerschein B
  • einwandfreies Vorleben
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und die Arbeitszeit flexibel zu gestalten

Bewerbungen sind schriftlich unter Beifügung von Kopien der Geburtsurkunde, des Staatsbürgerschaftsnachweises, der Zeugnisse, eines aktuellen Strafregisterauszuges (erhältlich im Meldeamt) sowie eines Lebenslaufes mit Foto bis 17.02.2023 bei der Stadtgemeinde Bad Aussee, Hauptstraße 48, 8990 Bad Aussee, einlangend einzubringen (gemeinde@badaussee.at).

Für die Stadtgemeinde Bad Aussee:

Franz Frosch, Bürgermeister