Zuschuss Wasser- und Kanalgebühren

Sie sind hier

Bis 30. September haben Sie auch heuer wieder die Möglichkeit, einen Zuschuss in Höhe von € 50,-- bis € 75,-- (bei Mehr-Personen-Haushalten) zu den Wasser- und Kanalgebühren zu beantragen - vorausgesetzt es besteht ein Hauptwohnitz, Sie sind Liegenschaftseigentümer/in und Ihr monatliches Einkommen liegt nicht über dem Ausgleichszulagenrichtsatz. Bei Vorliegen eines Wohnrechtes und aufrechtem Hauptwohnsitz ist ein Zuschuss zu den Wasser- und Kanalgebühren nur dann möglich, wenn im Übergabevertrag festgelegt ist, dass der/die Übernehmer/in für die Bezahlung der Betriebskoten aufzukommen hat. Informationen und Antragsformulare erhalten Sie im Bürgerservice der Stadtgemeinde Bad Aussee (Tel.: 03622 52511-99).