Newsletter

Sie sind hier

Abonnieren Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Bürgermeister Franz Frosch. Der stets aktuelle Newsletter mit Informationen über die Stadtgemeinde Bad Aussee und interessanten Fakten rund um den Mittelpunkt Österreichs wird seit Jahren weltweit versendet.
Melden Sie sich einfach per E-Mail unter gemeinde@badaussee.at an und bleiben Sie immer bestens informiert. Auf Ihre Anmeldung freuen wir uns!


Newsletter vom 7. August 2020:

Liebe Mitbürgerinnen,

liebe Mitbürger!

 

Neuer Gemeinderat angelobt

Am 4. August 2020 fand im großen Saal des Kurhauses unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und geleitet vom Alters-Vorsitzenden GR Siegfried Gassner sowie in Anwesenheit von über 40 Zuhörern, darunter Abordnungen der Feuerwehren, des Roten Kreuzes sowie des neuen Bezirkshauptmannes Hofrat Dr. Christian Sulzbacher die konstituierende Sitzung des Gemeinderates der Stadtgemeinde Bad Aussee statt.

Dabei wurden die neu gewählten Bad Ausseer Gemeinderätinnen und Gemeinderäte angelobt.

Als Bürgermeister wurde Franz Frosch (ÖVP) und als erste Vizebürgermeisterin Waltraud Huber-Köberl (ÖVP) bestätigt, als zweiter Vizebürgermeister Rudolf Gasperl (SPÖ), als Finanzreferent Gerhard Pürcher (ÖVP) sowie als weiteres Mitglied des Stadtrates Alexandra Steinwidder (Die Grünen) gewählt.

Alle Mandatare des Gemeindevorstandes (Stadtrates) wurden einstimmig (!) gewählt – die Basis für eine gute Zusammenarbeit ist gelegt.

Bürgermeister Franz Frosch und seine zwei Vizebürgermeister wurden sodann von Bezirkshauptmann Dr. Christian Sulzbacher angelobt. Hofrat Dr. Sulzbacher betonte, dass die einstimmige Wahl des Stadtrates eine erfreuliche Seltenheit ist, die auf ein harmonisches Klima im Ausseer „Parlament“ verweist.

Einen weiteren Höhepunkt bot die Musikkapelle Straßen unter der Leitung von Kapellmeister Ludwig Egger, die Gemeinderäte und Zuhörer mit einem Ständchen überraschte.

 

Unterstützungsfonds für Non-Profit-Organisationen wie Feuerwehren etc.

Non-Profit-Organisationen (NPO) erbringen für unsere Gesellschaft unverzichtbare Leistungen. Auch diese Organisationen sind von der Corona-Krise stark betroffen. Daher unterstützt die österreichische Bundesregierung gemeinnützige Organisationen aus allen Lebensbereichen, vom Sozialbereich über Kultur bis zum Sport und zu freiwilligen Feuerwehren mit Zuschüssen.

 

Eine Antragstellung ist digital ab sofort möglich.

https://npo-fonds.at/

 

Informationen erhält man innerhalb der Servicezeiten bei:

NPO-Service-Hotline:
Tel.: +43 1 267 52 00
info@npo-fonds.at

Servicezeiten:
Montag – Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 8.00 – 15.00 Uhr

 

Herzliche Grüße aus der Mitte Österreichs

Dein/Ihr/Euer Bürgermeister   

Franz Frosch