HLWplus am Landesgericht Leoben

Veröffentlichungsdatum09.01.2024Lesedauer1 Minute
Mit Spannung erwarteten die Schüler*innen die Prozesse.

Mit Spannung erwarteten die Schüler*innen die Prozesse.

Die Maturaklasse der HLW Bad Aussee hat kürzlich eine Exkursion zum Landesgericht Leoben unternommen, wo sie von Richterin Maga. Sabine Anzenberger empfangen wurde. Die Schülerinnen und Schüler erhielten einen umfassenden Überblick über das Jugendstrafrecht in Österreich und konnten vier Verhandlungen mitverfolgen. Bei diesen Fällen konnten die Maturant*innen hautnah erleben, dass die Justiz besonders bei Jugendlichen bemüht ist, die Angeklagten wieder auf den rechten Weg zu bringen. Wohin der Konsum illegaler Drogen führen kann, wurde in einem der Prozesse sehr augenscheinlich aufgezeigt. Die Strafprozesse wurden anschließend ausführlich von der Richterin und vom Staatsanwalt mit den Schülerinnen und Schülern diskutiert. Dabei waren Verfahrensabläufe und die verschiedenen Möglichkeiten einer diversionellen Erledigung wichtige Themen. Als Abrundung wurden die beruflichen Möglichkeiten in der Justiz vorgestellt. Die Exkursion war ein spannender und lehrreicher Tag für die Maturaklasse der HLW Bad Aussee.